Besser sinnvoll schenken!

Ob für das eigene Kind, für die Enkel, Nichten oder Neffen – Versicherungen und andere Vorsorgelösungen sind eine sinnvolle Alternative zu Spielzeug, Kuscheltier und Co.

Eltern können ein Lied davon singen: Die lieben Kleinen bekommen hierzulande oft mehr geschenkt, als sie wirklich gebrauchen können. Nach der ersten Freude fristen überzählige Kuscheltiere und Spielzeuge dann oft ein trauriges Schattendasein im Kinderzimmer.

Versicherungen: ein sinnvolles Geschenk
Auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk greifen viele gern zu traditionellen Angeboten, wie etwa Sparbüchern. Dabei ist Sparen heute längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, Kindern und Enkeln etwas mit auf den Lebensweg zu geben.

VGH Glückskind-Vorsorge
Eine sehr gute Alternative zu reinen Sparanlagen bieten spezielle Kinder-Versicherungen, wie sie die VGH im Rahmen der „Glückskind“-Vorsorge anbietet. Diese Policen kombinieren zum Beispiel Sparen mit Versicherungsschutz: So bekommt das Kind zum gewünschten Termin eine ansehnliche Summe ausgezahlt – und ist zusätzlich während der Laufzeit abgesichert.

Gut für Kinder und Eltern
Doch nicht nur die Kleinen profitieren. Nachhaltige Geschenke wie Versicherungen sind auch für die Eltern sinnvoll. Denn was Oma und Opa, Tante oder Patenonkel an Vorsorge abdecken, entlastet auch die Familienkasse.

Überraschend günstig
Die Schenker müssen dafür noch nicht einmal besonders tief in die Tasche greifen. Schon mit wenigen Euro im Monat lassen sich ansehnliche Summen ansparen. Das gilt umso mehr, je früher man in die Vorsorge einsteigt.

Informationen bei VGH und Sparkassen
Weiterführende Informationen und eine fundierte Beratung erhalten Interessierte in allen VGH Vertretungen und Sparkassen oder unter www.vgh.de01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.