VGH Fotopreis

Der VGH Fotopreis ist mit 10.000 Euro bundesweit eine der höchstdotierten Auszeichnungen unter Fotograf*innen.

Seit 2008 wird er ausschließlich unter den Studierenden des Studiengangs „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ der Hochschule Hannover (HsH) vergeben. Die HsH ist im Bereich der Fotografie eine Talentschmiede von europäischem Renommee. Hier werden die Berufsfotograf*innen von morgen ausgebildet. Eine Jury mit Vertreter*innen der Bildredaktionen von DIE ZEIT, GEO, stern, DER SPIEGEL, F.A.Z. und anderen Expert*innen ermittelt jährlich die beste Fotoreportage. Koordiniert von HsH-Professorin Dr. Karen Fromm, leistet der VGH Fotopreis einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Studienlandschaft in Niedersachsen. Außerdem folgen wir auch bei diesem Projekt dem Gedanken der Nachwuchsförderung, indem wir junge Talente bei ihrer beruflichen Professionalisierung unterstützen.

(Bild: Jury-Sitzung vom 1. Oktober 2021, Foto: Michael Heckmann)

Bisherige Gewinner*innen des VGH Fotopreises