Preisverleihung 2020: „unbezahlbar und freiwillig“

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement: Einladung zur digitalen Veranstaltung

Traditionell wird das vielfältige freiwillige Engagement in Niedersachsen durch den Wettbewerb „unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ gewürdigt und finanziell unterstützt. Viele engagierte Menschen, Projekte und Vereine haben sich auch 2020 wieder beworben.

Als Träger des Wettbewerbs bedanken sich die Niedersächsische Landesregierung, die VGH Versicherungen und die niedersächsischen Sparkassen bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie leisten durch ihren unbezahlbaren Einsatz in der Gesellschaft Außergewöhnliches und fördern damit das Gemeinwohl.

Online-Premiere: Auszeichnungen im Gesamtwert von 36.000 Euro

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement - unbezahlbar und freiwillig - 2020Trotz der aktuellen Corona-Pandemie lassen wir die Preisverleihung nicht ausfallen und haben uns entschlossen, die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner in einer „digitalen Veranstaltung“ auszuzeichnen. Dabei werden die Preise in den Bereichen Kirche/Religiöse Gemeinschaften, Kultur, Sport, Umwelt und Soziales sowie der NDR Ehrenamtspreis im Gesamtwert von 33.000 Euro vergeben. Es freut uns, außerdem drei zusätzliche Initiativen mit insgesamt 3.000 Euro auszuzeichnen, die sich während der Corona-Pandemie in besonderem Maße hervorgetan haben.

Wir laden Sie herzlich ein zur Premiere unserer digitalen Preisverleihung am

Sonnabend, 28. November 2020, von 11:00 bis 12:45 Uhr.

Eine separate Anmeldung ist nicht notwendig. Sie können die Veranstaltung live im Internet unter www.unbezahlbarundfreiwillig.de verfolgen.