Tag der Niedersachsen 2022

Mit dem 37. „Tag der Niedersachsen“ feiert das Land seine Vielfalt, Kultur und Geschichte. Alle zwei Jahre wird in einer anderen Stadt gefeiert. Im Jahr 2022 begehen die Niedersächsinnen und Niedersachsen das dreitägige Kulturfest rund um den Maschsee und das Neue Rathaus in der Landeshauptstadt Hannover.

Tag der Niedersachsen 2022 in Hannover – vom 10. bis 12. Juni

Neben Präsentationen von Landesinstitutionen und der Landeshauptstadt wird es mehrere Themenmeilen geben. Der Sport präsentiert sich ebenso wie die Kirchen und Religionsgemeinschaften, die Jugend und der Tourismus. Zudem soll es eine Technikmeile, eine Wirtschafts- und Innovationsmeile, eine Info- und Erlebnismeile sowie eine Natur- und Umweltmeile geben.

VGH Brandschutzmobil und Selfie Container

VGH Brandschutzmobil - Tag der Niedersachsen
Auf Tour durch Niedersachsen – und vom 10. bis 12. Juni in Hannover: das VGH Brandschutzmobil (Foto: Patrice Kunte)

Auch 2022 ist die VGH als niedersächsischer Regionalversicherer vertreten, diesmal mit zwei unterhaltsamen Attraktionen. Das VGH Brandschutzmobil, ein 18-Meter-Sattelzug, informiert am Maschsee auf der Technikmeile (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer / Höhe Geibelstraße) anschaulich über gefährliche Brandrisiken im Haushalt. Außerdem geht es heftig, aber kontrolliert zur Sache, wenn Einsatzkräfte der Feuerwehr demonstrieren, wie Brände und Explosionen entstehen, richtig gelöscht oder verhindert werden.

Der VGH Selfie Container findet sich vor dem Neuen Rathaus auf dem Trammplatz. Als Teil der Wirtschafts- und Innovationsmeile bietet er eine originelle Kulisse für das perfekte, spontane Foto. Profitechnik garantiert spektakuläre Selfies vor täuschend echtem Hintergrund.

Ort: Hannover, Maschsee / Neues Rathaus

Termin: Freitag, 10.06., bis Sonntag, 12.06.2022

Zeiten: 10. Juni 16 – 20 Uhr, 11. Juni 10 – 20 Uhr, 12. Juni 11 – 18 Uhr

Laufend aktualisierte Informationen finden Sie auch hier.