Fairster Vollversicherer: Focus-Money zeichnet die VGH zum zehnten Mal in Folge mit „sehr gut“ aus

Versicherte brauchen Vertrauen in die Arbeit ihrer Versicherer. Wer überzeugt und hält auch im Ernstfall zügig die vereinbarten Leistungen ein? Um dies herauszufinden, gibt das Wirtschaftsmagazin Focus-Money jährlich eine Untersuchung zur Fairness von Allsparten-Versicherern in Auftrag. Auch 2020 punkten die VGH Versicherungen in der groß angelegten Online-Erhebung. Der größte öffentlich-rechtliche Versicherer in Niedersachsen erhält wie in den Vorjahren die Bestnote „sehr gut“. Damit ist die VGH zum zehnten Mal in Folge „Fairster Vollversicherer“.

Die Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 40 große Allround-Versicherungsunternehmen führte das renommierte Kölner Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue durch. Die repräsentativen Ergebnisse der Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Versicherern 2020“ stützen sich auf 2.479 Teilnehmer, die zu 27 Service- und Leistungsmerkmalen in sechs Fairness-Kategorien befragt wurden. In Summe der Urteile zu diesen aussagekräftigen Fairness-Attributen wird die Auszeichnung „Fairster Vollversicherer“ ermittelt.

Kunden beurteilen 27 Service- und Leistungsmerkmale

VGH als Fairster Vollversicherer 2020 ausgezeichnetFolgende Kategorien bewerteten die Teilnehmer: Kundenberatung, Kundenkommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis, Schutz und Vorsorge, Nachhaltigkeit und Verantwortung sowie Leistungsabwicklung. Zu den abgefragten Service- und Leistungsmerkmalen zählen unter anderem Fachkompetenz, Ehrlichkeit, Verbindlichkeit und Erreichbarkeit, Beratungsqualität, Kostentransparenz, Sicherheit und Flexibilität von Produkten, Reaktionsgeschwindigkeit und Zusagentreue in der Leistungsabwicklung, aber auch der Umgang mit Beschwerden und Reklamationen sowie ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

2020 als „Fairster Vollversicherer“ behauptet

Unternehmen, die überdurchschnittliche Werte erzielen, erhalten die Note „gut“. Nur, wer darüber hinaus deutliche Spitzenwerte erreicht, erhält wie die VGH die Auszeichnung „sehr gut“. Dieses Gesamtergebnis setzt sich aus durchgängig guten bis sehr guten Einzelurteilen zusammen, die sich die VGH Versicherungen in den verschiedenen Kategorien sichern konnten. Das brachte dem regionalen Marktführer zum zehnten Mal in Folge das Siegel „Fairster Vollversicherer“ ein. Damit erhält die VGH ein „sehr gut“ auch im Jubiläumsranking, das 2020 jene Anbieter listet, die es in den vergangenen fünf Jahren durchgängig in die Bestenliste geschafft haben.

Mit dieser Auszeichnung finden sich die VGH Versicherungen einmal mehr auf dem Siegertreppchen wieder. Eigentliche Gewinner aber sind die Kunden des gemeinwohlorientierten Serviceversicherers.

Eine Antwort zu “Fairster Vollversicherer: Focus-Money zeichnet die VGH zum zehnten Mal in Folge mit „sehr gut“ aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.