Führungswechsel bei der VGH: Rüdiger Meyer übergibt die Regionaldirektion Stade an Andreas Heinl

Andreas Heinl wird zum 1. Oktober 2019 neuer Regionaldirektor der VGH Versicherungen im Geschäftsgebiet Stade. Der 44-Jährige löst Rüdiger Meyer ab, der in gleicher Funktion zur Regionaldirektion Bremen wechselt.

Andreas Heinl übernimmt die VGH Regionaldirektion in Stade
Andreas Heinl

Andreas Heinl ist gelernter Versicherungskaufmann und Diplom-Wirtschaftsjurist (FH). Seine berufliche Laufbahn begann bei der Concordia Versicherungsgruppe. 2003 wechselte Heinl zur VGH, dem größten öffentlich-rechtlichen Versicherer in Niedersachsen. Nach dem Abschluss eines Traineeprogramms war Heinl zunächst Berater für Personenversicherungen. Seit 2005 ist er als Vertriebsleiter für beide Vertriebswege der VGH, Sparkassen und VGH Vertretungen, in Lingen sowie in Osnabrück eingesetzt gewesen.

 

 

Meyer bleibt dem Elbe-Weser-Dreieck treu

Rüdiger Meyer wird Regionaldirektor der ÖVB in Bremen ÖVB
Rüdiger Meyer (alle Fotos: VGH)

Rüdiger Meyer wechselt innerhalb der Versicherungsgruppe Hannover (VGH) zum 1. Oktober 2019 in gleichbleibender Funktion zur Regionaldirektion Bremen. Der 54-Jährige ist seit 1999 in leitenden Positionen für die VGH tätig. Zunächst als Organisationsleiter in der Regionaldirektion Stade eingesetzt, übernahm er als Regionaldirektor von 2011 bis 2013 den Standort Hameln, bevor er nach Stade zurückkehrte und die hiesige Regionaldirektion seit 2013 führte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.