Harald Meyer übergibt die Regionaldirektion Hannover/Hildesheim an Frank Weinreich

Führungswechsel bei den VGH Versicherungen

Frank Weinreich wird zum 1. März 2016 neuer Regionaldirektor der VGH Versicherungen im Geschäftsgebiet Hannover-Hildesheim. Der 51-Jährige löst Harald Meyer ab, der nach gut 37 Jahren bei der VGH als Leiter der Regionaldirektion mit Sitz in Hildesheim in den Ruhestand wechselt.

Frank Weinreich studierte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg Pädagogik und begann 1995 als Trainee bei der VGH. Nach Zwischenstationen bei der Volksfürsorge und der Allianz wechselte er 2001 erneut zum größten öffentlich-rechtlichen Versicherer in Niedersachsen. 2005 wurde Weinreich Vertriebsleiter Sparkassen in der Regionaldirektion Celle. Ende 2010 übernahm der verheiratete Vater von zwei Kindern in der hannoverschen Direktion der VGH die Abteilungsleitung Personalberatung. Dort war Frank Weinreich seit 2013 schließlich Abteilungsleiter Vertrieb / Kooperationspartner. Er lebt in Celle.

Harald Meyer leitete die Regionaldirektion Hannover/Hildesheim seit 2006. Nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Concordia in Hannover und ersten Erfahrungen als Vertreter wechselte er schon 1979 zur VGH, zunächst in die Geschäftsstelle Hannover-Stadt. 1982 legte Meyer die Prüfung zum Versicherungsfachwirt ab und war in den folgenden Jahren in verschiedenen Abteilungen tätig. 1996 begann der gebürtige Hankensbütteler seine Karriere als Regionaldirektor – zunächst in Celle, später in Lingen, dann in Hildesheim. Der heute 63-Jährige ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Wathlingen.

Frank Weinreich (links) und Harald Meyer
Frank Weinreich (links) folgt Harald Meyer als Leiter der Regionaldirektion Hannover/Hildesheim.
Foto: Andreas Winterhalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.