VGH Versicherungen als „Wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl“ ausgezeichnet

Die VGH ist vom Magazin WirtschaftsWoche als „Wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl“ in der Region Hannover ausgezeichnet worden. Aus 54 untersuchten Arbeitgebern im betreffenden Kommunalverband wählten online befragte Bürger den größten öffentlichen Versicherer Niedersachsens auf Platz 3.

Was Arbeitgeber in ihrer Region wertvoll für die Gesellschaft macht, können die dort lebenden Menschen am besten einschätzen. Deshalb hat das Marktforschungsinstitut ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche Bewohner aus 54 norddeutschen Landkreisen und 17 kreisfreien Städten gefragt, in welchem Maße insgesamt 1.484 Arbeitgeber zum Gemeinwohl in ihrer jeweiligen Region beitragen.

Die Einschätzung der Bewohner im Raum Hannover deckt sich mit dem Selbstverständnis und dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen VGH. 1750 in Hannover gegründet, ist der Versicherer eines der ältesten Unternehmen an seinem Stammsitz – und seit 268 Jahren auch durch die Satzung auf das Gemeinwohl verpflichtet. Regional verwurzelt und mit persönlichen Ansprechpartnern im Geschäftsgebiet flächendeckend präsent, lebt die VGH diese Werte nach außen und innen.

„Wertvoller Arbeitgeber“: nachhaltig wirtschaften, familiengerecht Arbeitsplätze sichern

Wertvoller Arbeitgeber - VGH - WirtschaftsWocheAufgrund ihrer Trägerstruktur muss die VGH keine Aktionärsinteressen bedienen. Sie beteiligt vor allem ihre Kunden am wirtschaftlichen Erfolg, etwa durch Direktgutschriften und Beitragsrückerstattungen. Risikotragfähigkeit und Ertragslage stärkt die VGH aus eigener Kraft, Kapitalanlagemanagement und Produktentwicklung richtet sie konsequent daran aus, den Kunden attraktive Renditen bei gleichzeitig hoher Sicherheit der teils auf Jahrzehnte garantierten Zusagen zu bieten.

Auch als „Wertvoller Arbeitgeber“ ist sich die öffentliche Versicherungsgruppe ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Für familiengerechte Personalpolitik, eine gute Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten, gute Ausbildungs-, Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfassende Sozialleistungen wird die VGH regelmäßig als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Ethel Wellmeier, Abteilungsdirektorin Personal: „Das Qualitätssiegel bestätigt uns darin, in Zeiten des Fachkräftemangels unsere Arbeitgebermarke und das Vertrauen unserer Mitarbeiter, Kunden und Mitbürger durch konsequente Gemeinwohlorientierung weiter zu stärken.“

Förderung gesellschaftlicher Lebensqualität

Wichtige Beiträge zum Gemeinwohl leistet die VGH nicht nur als sozial und ökologisch verantwortlicher Wirtschaftsakteur oder als großer Arbeitgeber der Region Hannover. Denn fest verankert in der Unternehmensphilosophie ist darüber hinaus die nachhaltige Förderung der gesellschaftlichen und individuellen Lebensqualität. Deshalb engagiert sich die VGH in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. So unterstützen der Versicherer und seine im Jahr 2000 gegründete VGH-Stiftung zahlreiche Projekte und Programme in Kultur, Sport, Sozialem, Wissenschaft und Bildung. Traditionell kooperiert die VGH außerdem eng mit den niedersächsischen Feuerwehren und fördert die Brandschutzaufklärung und -bekämpfung.

Einen umfassenden Einblick in das nachhaltige, an der Region und ihren Menschen ausgerichtete Engagement der VGH bietet der Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens (CSR-Report 2017).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.