Lückenlose Zahnversorgung? Nur mit privater Zusatzversicherung

Ein Zahnarztbesuch kann für ausschließlich gesetzlich Versicherte sehr teuer werden. Experten empfehlen daher, eine private Zahnzusatzversicherung abzuschließen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwar Kosten im Rahmen der sogenannten Regelversorgung, aber diese ist nicht immer schön oder gut. Häufig muss der Patient für medizinisch sinnvolle Zahnbehandlungen oder Zahnersatz tief in die eigene Tasche greifen. Mit Plänen für einen Urlaub oder ein neues Auto sieht es dann ohne Zahnzusatzversicherung erst einmal schlecht aus.

Kosten für Zahnbehandlungen absichern

Aufwändige Zahnbehandlungen werden von den gesetzlichen Krankenversicherern häufig nicht komplett getragen. Die VGH bietet mit dem Zahnbehandlungstarif ZB 90 Schutz vor hohen Zuzahlungen und beteiligt sich zum Beispiel an den Kosten für hochwertige Zahnfüllungen, bestimmte Wurzelbehandlungen, kieferorthopädische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche sowie professionelle Zahnreinigung.

Günstiger Schutz für Zahnersatz

Wenn ein Zahn ersetzt werden muss, sieht die Regelversorgung der gesetzlichen Kasse beispielsweise eine Brücke vor. Hierfür müssen gesunde Nachbarzähne abgeschliffen und überkront werden. Wer daher lieber ein Implantat möchte, muss hohe Mehrkosten in Kauf nehmen und diese selbst tragen. Auch für Zahnersatz bietet die VGH Zusatzversicherungen zu fairen Beiträgen an. Je nach Tarif tragen diese bis zu 50 Prozent der erstattungsfähigen Aufwendungen – und zwar zusätzlich zu den Leistungen der Gesetzlichen. Im Tarif ZE 50 sind auch professionelle Zahnreinigung und kieferorthopädische Leistungen für Kinder und Jugendliche eingeschlossen.

Rechtzeitig kümmern, ältere Verträge prüfen

Weil für den vollen Versicherungsschutz Wartezeiten gelten, sollte man sich beraten lassen, bevor tatsächlich Probleme auftreten. Wer schon eine Zahnzusatzversicherung hat, sollte diese regelmäßig überprüfen. Nur so kann sichergestellt werden, dass weitere Leistungskürzungen in der gesetzlichen Krankenversicherung abgedeckt sind.

Zahnzusatzversicherung – Kompetente Beratung bei VGH und Sparkassen

Weiterführende Informationen und unverbindliche Beratung erhalten Interessierte in allen VGH-Vertretungen und Sparkassen oder hier.

Zahnzusatzversicherung depositphotos
Gut versichert – damit einem das Lachen auch beim Kostenvoranschlag nicht vergeht. (depositphotos.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.